Digitale Ablage in einer Datencloud ermöglicht schnellen Zugriff

Gebäudepläne, technische Zeichnungen und Schaltpläne ihrer Kunden kann die ISW-Technik in einer Datencloud digital verwalten. So sind die Unterlagen zentral zugänglich und immer aktuell. Das erhöht deren Zuverlässigkeit und kann kostbare Zeit sparen.

 

Unterlagen in einem Archiv zu suchen, kann aufwändig sein. Wenn rasches Handeln gefragt ist, ist dies besonders hinderlich. Die ISW-Technik stellt ihren Kunden jetzt ein innovatives System zur Verfügung, mit dem sich langes Suchen erübrigt: Ab sofort kann sie Unterlagen ihrer Kunden – wie beispielsweise Gebäudepläne, technische Zeichnungen oder Pläne der Elektro-, Mess- und Regeltechnik (EMR) – in einer individuell zugeschnittenen Datencloud verwalten. Sowohl der Kunde als auch die ISW-Technik können die Unterlagen unkompliziert am Rechner oder Tablet aufrufen. Bei unvorhergesehenen Zwischenfällen in Produktionsanlagen werden damit unter Umständen die entscheidenden Minuten eingespart, um Schlimmeres zu verhindern.

Neben dem raschen Zugriff bietet die Ablage in der Cloud weitere Vorteile. Denn die ISW-Technik übernimmt die zentrale Datenpflege, sodass alle Nutzer stets auf dem aktuellen Stand arbeiten. Eine Historienverwaltung, in der jeder nachvollziehen kann, wann und welche Änderungen vorgenommen wurden, ist ebenfalls möglich. Der Kunde kann seinerseits Änderungen in den Dokumenten veranlassen, die die ISW-Technik wiederum zentral koordiniert. Die Software und die damit verbundene Benutzeroberfläche lassen sich einfach und intuitiv bedienen. Auf Wunsch können Suchmaske und Ablagesystem individuell angepasst werden.

Bei all dem wird, wie stets bei der ISW-Technik, Sicherheit großgeschrieben: Die Daten sind nicht etwa auf anonymen Servern abgelegt, sondern im eigenen Rechenzentrum vor Ort in Wiesbaden: „Sämtliche Daten bleiben innerhalb des Industrieparks Kalle-Albert“, sagt Gerrit Hoyer, Leiter des Bereichs Datenmanagement bei GES Systemhaus, einer Schwestergesellschaft der ISW-Technik. „Die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt über interne Datennetze. So kann nichts in fremde Hände gelangen.“

Mit der Datencloud ermöglicht die ISW-Technik unter anderem

  • Individuell zugeschnittene Datenablage
  • EMR-Plan
  • Gebäudeplan
  • Sichere, zentrale Datenverwaltung
  • Datenpflege

Ihr Kontakt

Haben wir Sie neugierig gemacht? Unsere Mitarbeiter freuen sich auf Ihren Anruf.

Dietmar Rostock

Leiter Automatisierungstechnik

+49 611 962 6262

info@isw-technik.de

 

Haben Sie eine Frage?

Wir stehen für Ihre Anliegen zur Verfügung.

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail.

Verwendung von Cookies
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Webseiten-Angebot zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.