Professionelle Instandhaltung von Schienenfahrzeugen

Um Ihre Lokomotiven einsatzfähig zu halten, müssen Wartungsarbeiten, Haupt- und Zwischenuntersuchungen, Fristverlängerungen und Reparaturen rasch und professionell durchgeführt werden. Die Experten der ISW-Technik kümmern sich darum. Wir erledigen Routineuntersuchungen ebenso wie Modernisierungen damit Ihre Loks und Güterwagen noch lange nicht zum alten Eisen gehören. 

 

Komplettleistungen bei Wartung, Reparatur und Modernisierung

Haupt- und Zwischenuntersuchungen, Bremsrevisionen, Wartung in den vorgesehenen Prüfintervallen, Reparatur und Instandsetzung:
Damit sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Unser Expertenteam bietet Komplettleistungen für Diesellokomotiven und Zwei-Wege-Fahrzeuge. So halten wir die Ausfallzeiten Ihrer Fahrzeuge gering und unterstützen reibungslose Prozesse und Produktionsabläufe in Ihrem Unternehmen. 

Zuverlässigkeit, Effizienz und Wirtschaftlichkeit für Ihre Schienenfahrzeuge

Ist die Antriebseinheit Ihrer Lok veraltet oder verschlissen, beraten wir Sie bei Modernisierung oder Generalüberholung.
Mit einem modernen Dieselmotor machen wir Ihre Lokomotive fit für höchste Anforderungen. Durch die Integration intelligenter Steuerungseinheiten sorgen wir für mehr Qualität, Zuverlässigkeit und Effizienz. Wir erledigen die Modernisierung der Steuerung und Pneumatik, Remotorisierung sowie Nachrüstungen von Lufttrocknungsanlagen und Spurkranzschmierungen. 

 

Experten für Wartung und Instandhaltung

Die ISW-Technik verfügt über langjährige Erfahrung mit Schienenfahrzeugen, nicht zuletzt durch das Betreiben eines zehn Kilometer umfassenden Gleisnetzes.
Mit profundem Know-how und hoher Flexibilität bringen wir Ihre Lokomotiven in unserer hochmodernen Lokhalle auf den neuesten Stand. Für dringende Reparaturen bieten wir einen 24-Stunden-Service: Innerhalb eines Tages kommen wir deutschlandweit dorthin, wo Sie uns brauchen. 

 

Für Ihre Lokomotiven bieten wir folgende Leistungen

  • Hauptuntersuchung Diesellokomotiven nach Verordnung über Bau und Betrieb von Anschlussbahnen (BOA) des jeweiligen Bundesland  
  • Hauptuntersuchung Diesellokomotiven nach Eisenbahnbau- und Betriebsordnung (EBO) 
  • Unfallinstandsetzung 
  • Schweißen von Schienenfahrzeugen (Zulassung nach DIN EN 15085-2 CL1, DIN 27201-6)
  • Bremsrevision 
  • Fristverlängerung 
  • Induktive Zugsicherung – Indusi 
  • Punktförmige Zugbeeinflussung – PzB-Anlage 
  • Reprofilieren 
  • Bandagieren 
  • Modernisierung 
  • Ölwechsel 
  • Lok-Vermietung 
  • Probefahrten unter Last 
  • Blech- und Karosseriearbeiten 

 

Haben Sie eine Frage?

Wir stehen für Ihre Anliegen zur Verfügung.

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail.

Verwendung von Cookies
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Webseiten-Angebot zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.