Elektroniker/-in für Betriebstechnik

 

Tätigkeitsbereiche

Als Elektroniker/-in für Betriebstechnik montieren Sie Betriebs-, Verfahrens- und Produktionsanlagen wie zum Beispiel Energieverteilungs- und Beleuchtungsanlagen, die Sie auch programmieren und konfigurieren. Sie warten die Anlagen, halten sie instand und führen bei Bedarf Erweiterungen, Modernisierungen und Reparaturen durch. Darüber hinaus sind Sie für die Wartung und Instandhaltung von Elektrokleingeräten, Steuerungssystemen und der elektronischen Ausrüstung von Produktionsanlagen zuständig. Bei diesen Tätigkeiten haben Sie Umgang mit speicherprogrammierbaren Steuerungen und Pneumatikanlagen. Eine wichtige Rolle spielen außerdem die Umrichter-, Verfahrens-, Regelungs- und Prozessleittechnik.

 

Organisation der Ausbildung

Beginn und Dauer der Ausbildung
– Jeweils zum 1. September
– 3 ½ Jahre (bei sehr guten Leistungen ist eine Verkürzung um ein halbes Jahr möglich)

Ausbildungsstationen
– Verschiedene Unternehmen inner- und außerhalb des Industrieparks Kalle-Albert (praktischer Teil)
– Bildungszentrum Kalle-Albert (zusätzlicher Unterricht und ergänzende Fachseminare)

Berufsschule
– Friedrich-Ebert-Schule, Wiesbaden (Blockunterricht)

Prüfungen
– 1. Teil der Abschlussprüfung im 2. Ausbildungsjahr
– 2. Teil der Abschlussprüfung am Ende der Ausbildung vor der IHK Wiesbaden

 

Ausbildungsvoraussetzungen

– Mindestens einen Hauptschulabschluss
– Bestehen des Einstellungstests
– Gute Mathematikkenntnisse
– Farbsehtüchtigkeit

 

Weiterbildungsmöglichkeiten

– MEISTER/-IN
– TECHNIKER/-IN
– BACHELOR STUDIUM

 

Wie bewerbe ich mich?

Einzureichen sind:
– Ein Bewerbungsschreiben mit Berufswunsch
– Ein tabellarischer Lebenslauf
– Die letzten beiden Schulzeugnisse
– Praktikumsbescheinigungen, Beurteilungen und sonstige Zertifikate

 

Wann bewerbe ich mich?

Nach Beendigung der vorletzten Schulklasse, spätestens jedoch nach Erhalt des letzten Halbjahreszeugnisses.

 

>>> zurück zu allen Ausbildungsberufen

Verwendung von Cookies
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Webseiten-Angebot zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.